Aktuelles

Viessmann marktivplus Partner 2017

EUS als Viessmann marktivplus Partner ausgezeichnet

31. August 2017

Erfolgreiche Partnerschaften basieren auf dem gemeinsamen Engagement für ein erklärtes Ziel.

Mit der Auszeichnung zum marktivplus Partner unterstreicht Viessmann die besondere Anerkennung für unseren persönlichen Einsatz.

Verkauf Gas-Wandheizgerät

28. August 2017

Die Gas-Wandheizung

Es stehen noch wenige Gas-Wandheizgeräte mit geschlossener Verbrennungskammer vom Typ VAILLANT turboTEC plus VCW 195/4-5 E zum Paketpreis zur Verfügung.

Ausstattung:

  • elektronisch gesteuerte Pumpe
  • Wasserdrucksensor und Manometer
  • 12 I ADG
  • SI-Ventil 1/2“
  • Variorahmen
  • wassergekühlter, atmosphärischer Vormischbrenner
  • Sekundärwärmetauscher aus Edelstahl
  • DIA-System mit Symboldisplay
  • beleuchte Serviceblende
  • Nennwärmeleistungsbereich bei 80/60 Grad:11,0-20,4 kW
  • Leistung für Warmwasserbereitung: 20,4 kW
  • Erdgas H
  • Norm-Nutzungsgrad 93%

Hersteller: VAILLANT
Werksnummer: 0010006108

Zubehör:

  • VAILLANT Basis-Anschluss-Set LAS turboTEC 303838, Luft-/Abgasführung, Aluminium, 60/100 mm
  • VAILLANT Geräteanschlussstück 303844, Aluminium, von 60/100 mm auf 63/96 mm

Paketpreis nur 3.189 € inkl. MwSt. (bisher 4.828 €)

Lieferzeit: 3-5 Tage. Lieferung nur solange der Vorrat reicht.

Abholung des Gerätes vor Ort durch Käufer oder Versand per Spedition mit Übernahme der Kosten in Höhe von 90 € (inkl. MwSt.) durch Käufer. Lieferung und Montage durch EUS möglich. Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Nur noch wenige vorrätig!

Auszubildende 2017

08. August 2017

Wir begrüßen unseren Nachwuchs für das kommende Ausbildungsjahr. Neu dabei sind Sarah Scherer (Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement), Dennis Besgans, Sebastian Schoder, Marvin Schmidt, Joshua Könnel (Auszubildende zum Anlagenmechaniker Sanitär-Heizungs-Klimatechnik).

Herzlich willkommen und viel Erfolg!

Bild Azubi 2017
von links nach rechts: Dennis Besgans, Sebastian Schoder, Sarah Scherer, Marvin Schmidt, Joshua Könnel

Herzliche Glückwünsche ...

Thomas Haffner (links) und Frau Neumann bei der Preisübergabe
Thomas Haffner (links) und Frau Neumann bei der Preisübergabe.

24. Juli 2017

an Frau Heidi Neumann, die Gewinnerin am Tag der offenen Tür der SWK. Frau Neumann konnte sich über eine exklusive Feuerschale mit Schwenkgrill im Wert von 169 EUR freuen.

„Besser, man investiert in die Heizung als in die Heizkosten"

Interview mit unserem Prokuristen Ingo Cartarius im Regiogeflüster

22. Juli 2017

Herr Cartarius

Warum sich die Investition in eine neue Heizung lohnt und worauf man bei der Erneuerung achten sollte, erklärt EUS-Prokurist Ingo Cartarius.

Regiogeflüster: Herr Cartarius, warum lohnt sich die Investition in eine neue Heizungsanlage?

Ingo Cartarius: Im wesentlichen geht es um Energieeffizienz und darum, Kosten einzusparen. Bei Installation einer neuen Anlage können – gegenüber einer Anlage, die circa 15 Jahre oder älter ist – realistisch 10 bis 20 Prozent der Energiekosten reduziert werden. Übrigens legen sogar die gesetzlichen Rahmenbedingungen nahe, Heizungsanlagen, die älter als 30 Jahre sind, zu erneuern. In einem solchem Fall ist eine deutlich höhere Einsparung zu erwarten, die sogar bei über 20 Prozent liegen kann.

Regiogeflüster: Welches sind denn Anzeichen dafür, dass eine Anlage ausgetauscht werden sollte?

Cartarius: Augenfällige Hinweise können die Temperaturen im Kellerraum sein: Wenn der Raum, in dem die alte Anlage steht, besonders warm ist, ist dies ein klares Indiz dafür, dass die Heizungsanlage ineffizient arbeitet. Denn bei der Abwärme, die den Raum erwärmt, handelt es sich in der Regel um unkontrollierte Energieverluste. Demgegenüber ließen sich mit moderner Brennwertanlage deutliche Einspareffekte erzielen.

Regiogeflüster: Worauf sollte man bei der Entscheidung für eine neue Anlage achten?

Cartarius: Jede Anlage ist individuell und mit der jeweiligen Gebäudesituation abzustimmen. Insofern ist die fachmännische Beratung vor Ort eine grundlegende Voraussetzung. Ebenso sollte das Augenmerk auf dem „System Heizung" liegen: Die Heizung besteht nicht nur aus der Anlage, sondern auch aus ihrem Umfeld. Dazu gehören der hydraulische Abgleich oder die Dämmung der Heizungsrohre, um ein optimales Betriebsergebnis zu erzielen.

Regiogeflüster: Welche Rolle spielt der Einsatz Regenerativer Energien?

Cartarius: Nicht nur beim Thema Strom, auch beim Thema Wärme spielt der Einsatz Regenerativer Energien eine durchaus wachsende Rolle. Die Nachfrage nach derartigen Alternativen wächst insbesondere immer dann, wenn die Energiepreise steigen. Eine solarthermische Anlage, die Sonnenwärme aufnimmt und ans Heizungssystem angebunden ist, kann einen unterstützenden Beitrag etwa zur Warmwasseraufbereitung oder der allgemeinen Heizung leisten. Selbstverständlich auch in Verbindung mit einer modernen Gasbrennwertanlage.

Regiogeflüster: Derzeit ist die Spannung aus dem Gefüge der Energiepreise ein wenig gewichen. Wie wirkt sich das auf die lnvestitionsfreude aus?

Cartarius: langfristig ist von steigenden Energiepreisen auszugehen. Daher ist es in jedem Fall sinnvoll - und dies erst Recht in einer Phase, in der sich eine preisliche Entspannung andeutet -, eben diese Ersparnis zu nutzen, um in die Zukunft zu investieren. Das hat einen doppelten Effekt: Die neue Anlage spart nicht nur Energie und Kosten, sondern diese Ersparnis wird umso größer bei langfristig steigenden Energiepreisen. Leider kommt vielen ihre Heizung erst dann ins Bewusstsein, wenn sie einmal nicht funktioniert. Solange sie Wärme gibt, fragen die wenigsten danach. Doch es kann sich lohnen, eine Modernisierung des Heizungssystems in Erwägung zu ziehen - denn besser, man investiert in die Heizung und treibt damit vielleicht sogar eine Steigerung des eigenen Immobilienwerts voran, als man investiert in die Heizkosten und verliert entsprechende Werte ...

Regiogeflüster: Wie kann sich eine Investition gestalten?

Cartarius: Die EUS bietet eine umfassende Beratung. Dazu gehört ein Modernisierungsprogramm, das wir mit unserer Hausbank, der Kreissparkasse Kaiserslautern, aufgelegt haben und das attraktive Konditionen bei der Investition in eine neue Heizungsanlage ermöglicht. Gerade angesichts der Niedrigzinsphase gibt es hier interessante Modelle. Außerdem informieren wir über staatliche Fördertöpfe oder das Programm der Stadtwerke Kaiserslautern, das den Umstieg von Öl auf Gas unterstützt. In Verbindung mit den Ersparnissen, die sich durch die Reduzierung des Energieverbrauchs beim Einsatz einer neuen Anlage realisieren lassen, kann sich die Investition rasch amortisieren. Kurz: Die neue Heizungsanlage rechnet sich.

Impressionen Tag der offenen Tür SWK 11. Juni 2017

02. Juli 2017

Die EUS beim Tag der offenen Tür Die EUS beim Tag der offenen Tür Die EUS beim Tag der offenen Tür

Impressionen zur Baumesse 2017

7. April 2017

Impressionen Baumesse 2017
Impressionen Baumesse 2017 Impressionen Baumesse 2017 Impressionen Baumesse 2017 Impressionen Baumesse 2017

Herzliche Glückwünsche …

01. März 2017

Gewinnspiel Heizungswartung im Wert von 130 EUR

… an Herrn Lothar Gauß, der das Gewinnspiel der diesjährigen Umweltmesse gewonnen hat. Herr Gauß konnte sich über einen Gutschein für eine Heizungswartung im Wert von 130 EUR freuen. Auch bei der Baumesse im März wird es wieder ein Gewinnspiel geben.

Wir würden uns freuen, Sie auch bei der Baumesse an unserem Messestand begrüßen zu dürfen.

Impressionen zur Umweltmesse 2017

25. Januar 2017

Impressionen zur Umweltmesse 2017
Impressionen zur Umweltmesse 2017 Impressionen zur Umweltmesse 2017 Impressionen zur Umweltmesse 2017

Partner der Gartenschau

10. Januar 2017

Bild PML-Brücke

Noch nie waren wir auf ein Werbebanner so stolz wie auf das an der Gartenschau-Brücke auf Höhe des Westbahnhofs. Denn es präsentiert uns als Partner der Gartenschau Kaiserslautern und ist damit nicht nur ein klares Bekenntnis zum vielleicht schönsten Ausflugsziel der Region, sondern auch zu einem großartigen Integrationskonzept. Wir freuen uns, dieses Konzept in Zukunft zu unterstützen!

Der EUS Bus im neuen Look

08. September 2016

Bild EUS Bus

Ein neuer Bus? Nein, nur ein neuer Look! Das Design unserer aktuellen Kampagne findet sich nun auf dem EUS Bus wieder.

Auszubildende 2016

07. September 2016

Wir begrüßen unseren Nachwuchs für das kommende Ausbildungsjahr. Neu dabei sind Vanessa Krause (Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement), Michael Aikar, Tim Lenhard (Auszubildende zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik).

Herzlich willkommen und viel Erfolg!

Bild Azubi 2016
von links nach rechts: Vanessa Krause, Michael Aikar und Tim Lenhard.

Wir schützen Ihr Haus, wenn dem Kanal das Wasser mal wieder bis zum Hals steht.

01. August 2016

EUS ist Ihr professioneller Partner beim Thema Rückstauschutz!

Jetzt mit Rückstauschutz Vorsorge treffen.

Daran, dass das Wetter verrückt spielt, können auch wir von EUS nichts ändern. Daran, dass nach Starkregen Ihr Keller unter Wasser steht, aber sehr wohl! Denn mit einer Rückstausicherung lösen wir das Problem, bevor es auftritt.

Nie wieder auf den Renovierungskosten sitzen bleiben!

Was viele nicht wissen, bevor sie zum ersten Mal von Rückstauschäden betroffen sind: In solchen Fällen haftet weder die Kommune oder die klassische Hausrat- bzw. Wohngebäudeversicherung. Fatal für den Besitzer, der den Schaden allein trägt. Unsere Lösung: Lassen Sie uns gemeinsam verhindern,
dass es überhaupt so weit kommt!

EUS bekämpft die Ursache: den Rückstau

Bei Starkregen ist die öffentliche Kanalisation schnell überlastet. Das Abwasser staut sich und läuft über Waschbecken, Toiletten oder Abläufe zurück in Keller und Souterrainwohnungen. Mit einer Rückstausicherung von EUS verhindern Sie, dass genau das geschieht. Sie verschließt die Rohrleitungen automatisch, sodass bei Überschwemmung kein Schmutzwasser in Ihren Keller oder Ihre Wohnung eindringen kann.

Wir sind Profis in Sachen Rückstauschutz!

Seien auch Sie künftig gegen extreme Klimakapriolen wie Starkregen und Hochwasser gewappnet. Das EUS-Team bietet Ihnen auch beim Thema Rückstauschutz den bewährten Komplettservice: von fachkundiger und unverbindlicher Beratung über die Empfehlung des individuell geeignetsten Rückstauverschlusses bis hin zu Lieferung und Montage!

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Herzliche Glückwünsche ...

Herr Haffner und Frau Zahneißen bei der Preisübergabe
Thomas Haffner (rechts) und Frau Zahneißen bei der Preisübergabe.

08. Juni 2016

wurden bei der heutigen Gewinnübergabe des Geschäftsführers der EUS GmbH, Thomas Haffner, an Frau Claudia Zahneißen aus Kollweiler ausgesprochen.

Frau Zahneißen hat, wie insgesamt 230 Teilnehmer, am Gewinnspiel der Umweltmesse 2016 teilgenommen und ist nun stolze Besitzerin einer Feuerschale mit Schwenkgrill.

Wir wünschen Ihr für die anstehenden Grillevents viel Freude und bedanken uns bei allen Teilnehmern für Ihren Besuch.

Wir würden uns freuen, Sie auch bei zukünftigen Veranstaltungen an unserem Messestand begrüßen zu dürfen.

Impressionen zur Baumesse 2016

8. März 2016

Impressionen zur Baumesse 2016
Impressionen zur Baumesse 2016 Impressionen zur Baumesse 2016 Impressionen zur Baumesse 2016 Impressionen zur Baumesse 2016 Impressionen zur Baumesse 2016 Impressionen zur Baumesse 2016 Impressionen zur Baumesse 2016

EUS ist qualifizierter Junkers Wärmepartner

Urkunde Junkers Wärmepartner

28. September 2015

Wenn es um das Thema Wärme geht, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Das bestätigt jetzt auch die Auszeichnung zum qualifizierten Junkers Wärmepartner.
Weitere Informationen zu unserem Angebot rund um moderne Haustechnik finden sie hier.

Auszubildende 2015

13. August 2015

Wir begrüßen unseren Nachwuchs für das kommende Ausbildungsjahr. Neu dabei sind Sarah Baumgarten (Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement), Marvin Knecht, Marcel Laubscher und Felix Keiper (Auszubildende zum Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik).

Herzlich willkommen und viel Erfolg!

Bild Azubi 2015
von links nach rechts: Sarah Baumgarten, Marvin Knecht, Marcel Laubscher und Felix Keiper.

EUS Imagefilm

24. Juli 2015

Ab sofort können Sie sich auch im Bewegtbild über das Angebot der EUS informieren. In unserem Imagefilm erfahren Sie, was wir für Sie tun können:
 

Der perfekte Start in die Grillsaison ...

Gewinner der Rubbellos-Aktion
Thomas Haffner (rechts) und Herr Schmidt bei der Preisübergabe.

06. Mai 2015

... ist für den Gewinner unserer letzten Rubbellos-Aktion bereits gesichert.

Herr Schmidt aus Kaiserslautern hat bei der Kaiserslauterer Umweltmesse im März an unserer Verlosung teilgenommen und ist nun glücklicher Besitzer einer Feuerschale mit Schwenkgrill. Wir wünschen Herrn Schmidt viel Freude mit seinem Gewinn und möchten uns bei allen Teilnehmern für Ihren Besuch auf der Umweltmesse bedanken.

Besuchen Sie uns auch auf einer unserer nächsten Veranstaltungen und wer weiß, vielleicht können Sie sich als nächstes über einen großen Gewinn freuen.

Der glückliche Gewinner aus unserer Rubbellos-Aktion ...

Der glückliche Gewinner aus unserer Rubbellos-Aktion
Thomas Haffner (rechts) und Sascha Metzger bei der Preisübergabe.

04. März 2015

... ist ganz Feuer und Flamme. Denn pünktlicher geht es kaum: Zum Start in die Grillsaison 2015 möchten wir Herrn Sascha Metzger aus Reichenbach-Steegen gratulieren.

Er hat an der Kaiserslauterer Umweltmesse im Januar an unserer Verlosung teilgenommen und freut sich nun über eine Feuerschale mit Schwenkgrill.

Wir wünschen Herrn Metzger viel Spaß mit seinem Gewinn und Ihnen allen viel Glück bei den kommenden Gewinnspielen der EUS!

 

EUS als zertifizierter Viessmann Brennstoffzellen Partner ausgezeichnet

16. Dezember 2014

Zertifikat Viessmann Partner

Mit EUS in die Zukunft blicken. Als zertifizierter Viessmann Brennstoffzellen Partner beraten, planen und realisieren wir Ihre Brennstoffzellenheizung.
Hohe Energieeffizienz mit Umweltschutzprogramm.

 

Auszubildende 2014

 

Zum 01. August begrüßen wir zwei neue Auszubildende bei uns. Beide starten dieses Jahr ihre Karriere mit der Ausbildung zum Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.

Herzlich willkommen und viel Erfolg!

Bild Azubi 2014
von links nach rechts: Vakkas Büyükefe und Dominic Schmidt

EUS ist Qualifizierter Buderus Partner

25. Juni 2014

EUS ist Qualifizierter Buderus Partner

Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner zum Thema Heizung. Dies bestätigt uns auch Buderus mit der Auszeichnung zum Qualifizierten Buderus Partner.
Weitere Informationen zu unserem Angebot rund um moderne Haustechnik finden sie hier.

Die neue Grillkollektion von Justus
Jetzt bei EUS erhältlich!

28. Mai 2014

Wochenblatt Anzeige

WM Zeit ist Grillzeit! Passend dazu haben wir unsere Austellung um Gartengrills der Marke "Justus" erweitert. Damit auch Sie direkt losgrillen können – finden Sie hier Ihren passenden Gartengrill.

Trennen Sie zuverlässig und einfach
Trinkwasser von Nichttrinkwasser

09. April 2014

Mit dem einfach durch Aufschrauben zu montierenden, an jeder Zapfstelle nachrüstbaren Nachrüst-Systemtrenner BA295STN-WH schaffen Sie schnell und kostengünstig eine zuverlässige Trennung von Trinkwasser und verunreinigtem Wasser (z.B. Heizungswasser) – wie es die EN 1717 fordert!

Damit können Sie sicher sein, dass Ihr Trinkwasser ist, wie es sein soll: Rein und frei von allen Verschmutzungen oder Schadstoffen.

Jetzt zum AKTIONSPREIS von nur 119,50/St. zzgl. MwSt.

weitere Informationen zum Download

Werksfahrt zu Viessmann:
Heizungs-Hightech beim Hersteller

14. März 2014

Als besonderes Angebot für Kunden hatte die Energie-Umwelt-Service GmbH (EUS) zu einer Werksfahrt nach Allendorf/Eder eingeladen, wo der Heizungshersteller Viessmann seinen Unternehmensstammsitz hat.

EUS-Kunden bei der Werksfahrt zu Viessmann in Saarbrücken
Kunden und Vertreter der EUS bei Viessmann in Allendorf/Eder

26 Interessierte, die schon immer mal aus erster Hand wissen wollten, wie ein Top-Hersteller von Heiztechnik-Systemen arbeitet, wie innovative Technologien im Wärmesektor genau funktionieren und wie ein internationaler Marktführer klima- und ressourcenschonende Nachhaltigkeitsprojekte entwickelt, waren der Einladung gefolgt.

Am 14. März morgens um 6 Uhr bei frostigem Wetter startete die Tagesfahrt nach Nordhessen. Von EUS waren Prokurist Ingo Cartarius, Gas- und Wasserinstallationsmeister Klaus Behncke sowie Geschäftsführer Thomas Haffner mit von der Partie.

Die Hinfahrt verlief ohne Staus, unterbrochen wurde sie lediglich für eine kurze Frühstückspause, in der Lunchpakete und Getränke verteilt wurden. Den zweiten Teil der Strecke nutzte Geschäftsführer Haffner, um den Gästen einen Überblick über die vielfältigen Dienstleistungen der EUS zu geben. Zum vereinbarten Termin traf der Bus im Stammwerk Allendorf ein. Der mitgereiste Viessmann-Außendienstmitarbeiter Oliver Heyn begrüßte die Gäste und erläuterte das Programm vor Ort. Zunächst wurde ein Film vorgeführt, der nicht nur die Innovationen des Unternehmens Viessmann präsentierte, sondern auch die verschiedenen Heizungsmöglichkeiten vorstellte, die Viessmann anbietet. Anschließend folgte die Führung durch die Produktionshallen, wobei auch der Produktionsablauf erklärt wurde. Viele der Kunden zeigten sich überrascht von der Abwicklung innerhalb der Produktion und vor allem von der Sauberkeit. Auch der Hinweis, dass Viessmann sein Werk überwiegend durch regenerative Energiesystem betreibt, erstaunte die Gäste. Im Anschluss an die fast zweistündigen Führung lud Viessmann die Besucher zum Mittagessen ein. Danach war noch Gelegenheit für einen Gang durch den Viessmann-Shop, bevor es Zeit für die Heimreise wurde. Auch diese verlief reibungslos, sodass der Werksfahrt-Bus gegen 18 Uhr das Gelände der EUS erreichte.

Fazit: Mit dieser Werksfahrt wollten wir unseren Kunden einen Einblick in die Herstellung einer modernen Heizungsanlage vermitteln. Der nächste Schritt liegt bei uns: Mit unserem Know-how setzen wir die innovative Technik von Qualitätsherstellern wie Viessmann um.

Impressionen zur Umwelt Messe
vom 11. - 12. Januar 2014

11.–12. Januar 2014

Impressionen zur Umwelt Messe 2014 Impressionen zur Umwelt Messe 2014 Impressionen zur Umwelt Messe 2014

Energie-Umwelt-Service GmbH veranstaltete am 3. Mai 2012 den 1. Architektenabend

 

Thomas Haffner Geschäftsführer der Fa. Energie-Umwelt-Service GmbH, sieht in dem Kontakt zu Marktpartnern wie die Architekten eine hohe Wertigkeit. Im Zusammenspiel einer ökologischen, ökonomischen Bauweise und eines energieeffizienten Heizsystems für den Neubaukunden, aber auch für den Sanierer und Modernisierer können Kosten in enormer Höhe eingespart werden, so die weiteren Ausführungen des Geschäftsführers im Rahmen seine Begrüßung.

Themenschwerpunkte waren "Energieeffizientes Bauen, Sanieren, Modernisieren" und "Wärmemarkt der Zukunft".

» weiterlesen

Freuen Sie sich auf Ihr neues Bad! Alles andere erledigen wir …

 

Ganz gleich, ob Sie ein raumsparendes Gäste-WC einbauen wollen, das große Familienbad renovieren möchten oder bei Ihrem Neubau den Sanitärbereich als echte Wellness-Oase planen: Die Profis der EUS sehen jedes Bad-Projekt als Herausforderung an ihr Können, ihre Erfahrung und ihre Servicestärke. Stellen Sie uns auf die Probe!

Bild Sanitär

» weitere Informationen

24-Std.-Notdienst

24-Std.-Notdienst
0631 8001 2828

Öffnungszeiten
der Ausstellung

Montag – Freitag
8.00 bis 17.00 Uhr

Sie möchten eine Beratung zu unseren Dienstleistungen?

Gerne machen wir einen persönlichen Termin mit Ihnen aus.